Leistungsspektrum

Die Leistungen der Notaufnahme in Berlin-Steglitz am Campus Benjmain Franklin umfassen alle

  • akuten Erkrankungen und
  • akuten Verletzungen.

Sie befinden sich hier:

Leistungsspektrum

In der Zentralen Notaufnahme der CharitéUniversitätsmedizin Berlin, Campus Benjamin Franklin bieten wir ein umfassendes Spektrum an Leistungen zur Notfallversorgung von Patientinnen und Patienten an.

Das Leistungsspektrum der ZNA umfasst unter anderem:

  • Umfassende akut- und notfallmedizinische Erstversorgung von Patienten mit unterschiedlichsten Krankheits- und Verletzungsbildern, insbesondere auch Kritischkranker und -verletzter
  • Strukturierte Ersteinschätzung zur Sicherstellung der Behandlungsprioritäten mittels erweitertem Manchester Triage System
  • Notfalldiagnostik 24-Stunden, 365 Tage im Jahr, unter anderem Sonografie, Röntgen, CT, MRT, Endoskopie, Echokardiografie, laborchemische und mikrobiologische Untersuchungen
  • Schockraumversorgungen von Patienten mit akut lebensbedrohlichen Erkrankungen und/oder Verletzungen sowie mit drohendem und bereits eingetretenem Kreislaufstillstand (Reanimation)
  • Akutbehandlungen, auch in enger Zusammenarbeit mit der Schlaganfall-Einheit, dem Herzkatheterlabor, der Intensivmedizin und dem OP-Bereich
  • Aufnahmestation mit erweiterten Möglichkeiten der Überwachung und zentralem Monitoring von Atem- und Kreislauffunktion
  • Anlaufstelle für Opfer häuslicher und sexualisierter Gewalt
  • Regelmäßige notfallmedizinische Fortbildungen, Trainingseinheiten und Simulationsprogramme
  • Forschung und Lehre im Bereich Notfallmedizin